Killarney School of English

Killarney

Logo Killarney School of English

Killarney School of English
„Courtmurph House“
Muckross Road
Killarney
County Kerry, V93 DDN4
Ireland

Killarney School of English

Die familiengeführte Englisch Sprachschule ‚Killarney School of English‘ (KSOE) wurde im Jahr 2000 gegründet. Einerseits überzeugt die Schule seither mit ihrem hervorragenden Kursprogramm. Andererseits begeistert die idyllische Lage der Schule mitten im Killarney National Park, dem ältesten Nationalpark Irlands. Die Sprachkurse richten sich an Erwachsene, Jugendliche sowie an Kinder ab 3 Jahren. Neben Bildungsurlaub bietet die Schule dementsprechend Kurse in Allgemeinem Englisch und Intensivenglisch an, außerdem Prüfungsvorbereitungskurse oder maßgeschneiderten Einzelunterricht. Überdies ist der Kombi-Sprachurlaub für die ganze Familie sehr beliebt. An den Nachmittagen veranstaltet KSOE eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten, beispielsweise Wandertouren durch den Park oder Wassersport auf dem Lough Leane. Die ‚Killarney School of English‘ ist im Übrigen akkreditiert von ACELS und Mitglied von ‚Marketing English in Ireland‘.

Ausstattung der Sprachschule

Das Schulgebäude ist ein freistehender Neubau mitten im Grünen und befindet sich nur 50 m vom Ufer des Lough Leane entfernt. Insgesamt gibt es für den Erwachsenenunterricht 5 Klassenzimmer, ausgestattet mit Laptops, TV und Whiteboards. Dabei kommen den Studenten die kleinen Gruppengrößen von maximal 10 Teilnehmern zugute. Wer den Unterricht vertiefen möchte, dem stehen eine Bibliothek und ruhige Studierzimmer zur Verfügung. Überdies ist Wi-Fi kostenfrei nutzbar. Die Pausen können dann im gemütlichen Gemeinschaftsbereich im Obergeschoss verbracht werden. Hier gibt es eine Kaffeemaschine, Kühlschrank und Mikrowelle. Bei schönem Wetter lädt ferner der Garten mit eigener Picknick Area nach draußen ein. Im hinteren Teil der Schule befinden sich außerdem weitere 5 Klassenräume für den Kinderunterricht. Die Sprachkurse für Teenager werden im benachbarten Lisivigreen abgehalten.

Killarney School of English
Killarney School of English
Killarney School of English

Anerkannte Sprachkurse

Der Englisch Intensivkurs mit 25 Wochenlektionen erfüllt die Anforderungen in Bundesländern, die 30 Wochenlektionen vorschreiben. In Ländern wie Baden-Württemberg, Niedersachsen, Hessen und anderen, die 40 Wochenlektionen bzw. 30 Zeitstunden vorschreiben, ist erfüllt der Intensivkurs 30 Wochenstunden die Anforderungen.
Die Anerkennung in Hamburg erfolgt nach § 15 Abs. 1, wenn eine Anerkennung in einem anderen Bundesland unter inhaltlich übereinstimmenden Kriterien vorliegt.
Die Anerkennung in Saarland erfolgt außerdem nach dem Gleichstellungsverfahren § 7 Abs. 4 des Saarländischen Bildungsfreistellungsgesetzes (SBFG).
Eine Unterrichtslektion = 60 Minuten

Bildungsurlaub

Sprachkurse von Killarney School of English, Killarney sind als Bildungsurlaub in folgenden Bundesländern anerkannt:

· Berlin
· Hamburg
· Hessen
· Niedersachsen
· Rheinland-Pfalz
· Saarland

Lage der Sprachschule

Die Schule hat ihren Sitz in Killarney im County Kerry im Südwesten Irlands. Nicht zuletzt der Killarney Nationalpark, mit seinen wunderschönen Seen und beeindruckenden Bergen, lockt jährlich begeisterte Touristen in die Kleinstadt. In Killarney finden sich daher zahlreiche Restaurants, Pubs, Einkaufsmöglichkeiten sowie kulturelle Events. Der Flughafen Kerry liegt nur 17km entfernt und bietet internationale Flüge. Außerdem bestehen sehr gute Bus- und Bahnverbindungen nach Dublin, Cork oder Limerick. Die Schule verleiht überdies kostenlos Fahrräder, mit denen die Gegend nach Lust und Laune erkundet werden kann.