Hamburg

Landeshauptstadt – Hamburg

Hamburg

Arbeitgeber in Hamburg finden hier Antworten, wie sie ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zur Weiterbildung bieten können. Wir bieten Ihnen übersichtliche Informationen und praktische Ratschläge, damit Sie Ihre Mitarbeiter bestmöglich fördern können, während Sie gleichzeitig von den Vorteilen des Bildungsurlaubsgesetz für Ihr Unternehmen profitieren.
Alles was Arbeitgeber über Bildungsurlaub in Hamburg wissen müssen:

Finanzieller Ausgleich für Arbeitgeber

Nein

Ablehnungsgründe

Die Freistellung zum beantragten Zeitpunkt kann nur abgelehnt werden, wenn zwingende betriebliche oder dienstliche Belange oder Urlaubswünsche anderer Arbeitnehmer, die den Vorrang verdienen, entgegenstehen.

Frist zur Ablehnung des Bildungsurlaubs

Keine Angabe

Besonderheiten

Bildungsurlaub kann auch für Veranstaltungen beansprucht werden, die in einem anderem Bundesland anerkannt sind und mit den Kriterien von Hamburg übereinstimmen.

Auszug aus dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz:

§ 15 Anerkennung von Bildungsveranstaltungen
(1) Freistellung im Sinne dieses Gesetzes kann nur für Bildungsveranstaltungen beansprucht werden, die von der zuständigen Behörde oder in einem anderen Land der Bundesrepublik Deutschland nach mit den Bestimmungen dieses Gesetzes inhaltlich übereinstimmenden Kriterien anerkannt sind.